Meine Reise mit dem Trecker durch Baden-Württemberg

Zurueck


zurueck









Datum:

Freitag, 02.05.2014

Abfahrt:

10:00 Uhr

Ankunft:

14:45 Uhr

Übernachtung:

   Auf dem Ausstellungsgelände

Tagesverlauf:

    

Mein erster Startversuch gegen 10:00 Uhr auf dem Campingplatz Steinhausen. Es klappte nicht. Nach vielen weiteren Versuchen bin ich dann zur Campingplatzwirtin und habe dort nachgefragt, ob sie jemanden kennt, der mich anschleppen könnte. Ich bin dann zu ihrem Neffen verwiesen worden. Der schlief zwar noch, aber im Cafe in der Hauptstraße gruben die netten Bedienungen dann einen aus, der mir helfen konnte. Im Hof stand auch ein Hela, der dann irgendwann auch ansprang.



Nach einer Feldweg-Tour lief dann mein Rudolf endlich an. Ich fuhr dann nach Aulendorf zum Tanken und gegen 14:45 Uhr zum Stellplatz. Dort waren schon drei weitere Gespanne. Wir stellten uns dann einfach auf den Seitenstreifen des Sportplatzes, auch wenn die Hilfe der anwesenden Hela-Freunde zunächst nicht gerade überwältigend war. Nach einigem Hin- und Herschieben der Hänger verabredeten wir uns dann zu einem Dieselgesprächsabend im Cafe Reck. Das dauerte dann auch bis gegen 23:00 Uhr, zuletzt bei unseren Bau- und Wohnwagen.



Die Reiseroute



Nach_oben